terra da boa gente


gkud

TownHall1.jpg
TownHall2.jpg
Abgesehen vom Autokauf. – Ich schätze, wir brauchten endlich mal wieder Großstadt-Hassle. Allzuviel haben wir davon ja nicht fotografiert. Dabei haben wir doch das geschäftige indische Viertel durchwandert, die ehemals größte Moschee der südlichen Hemisphere gesehen (von außen), im BAT-Kulturzentrum Holzschnitte, Jazz-CDs und maßgeschneiderte Sandalen für Zeynep gekauft, das lokale Apartheidmuseum, Kunsthalle und erstmals seit Monaten auch wieder mal ein Kino besucht. Nach unseren langen Märschen sind wir regelmäßig vor allen anderen Hostel-Bewohnern ins Bett gefallen.

Sehirde yaptigimiz turdan sonra dinlenirken. Dolasirken fotograf cekmedigimizi fark ettik. Belkide herskes bizi kapkaccilardan uyardigi icin olabilir. Ama neler yaptigimizi anlatalim: Durban’in nüfusunun önemli bir kismi hint kökenli ve müslüman. Onlarin yogun yasadigi ve dükkanlarinin oldugu Viktoria Market denilen carsilari dolastik. Limanda sanatcilarin atölyelerinin oldugu ve yerel el sanatlarinin sergilenip satildigi BAT kültür merkezine gittik. ahsap baskilar, CD’ler aldik ve Zeynep’e sandalet yaptirdik. Nereyse bir haftadir mor ayakkabilar istiyordu. Arayip bulamiyorduk. Nedendir bilinmez mor kanatlarina (Anneme ve Aydin’a selam) uysun diye olabilir.

TownHall1.jpg(image/pjpeg)

TownHall2.jpg(image/pjpeg)


(0 Kommentare) Hier kommentieren

gkud

Casino.jpg
Sandskulpturen.jpg
Durban hat auch eine grandiose Waterfront, die in den letzten Jahren offensichtlich einige Investitionen erfahren hat. Für Leute aus Inhambane sind die wilden Wellen zwar kaum eine Reise wert (umso mehr, wenn sie viel zu steif sind, um auf ein Surfbrett zu steigen), aber LunaPark, Wasserspiele, Skateboard-Bahn und Casino sind schon lustig anzuschauen und solche Sandburgen haben wir seit dem Berliner Spektakel am Mauerpark auch nicht mehr gesehen (und dort kostete es viel mehr Eintritt als hier nötig ist um die Überlebens-Künstler zufriedenzustellen...

Inhambane’den gelen biri icin plajlar cok cekici degil (burada cennet plajlarimizi bir daha övelim) ama Durban’in kiyilarina son yillarda pek cok yatirim yapilmis: Luna-park, su oyunlari, paten ve kaykay pistleri ve kumarhane bile var. Biz de kumarhanenin sik plajindan denize girdik ve güneslendik. Plajalarda bir de sikca kumdan heykellere rastlamak mümkün. Sokak ressamlari gibi plaj heykeltraslari kumdan heykeller yapip onlari izleyenlerin islerini para ile desteklemelerini bekliyorlar.

Casino.jpg(image/pjpeg)

Sandskulpturen.jpg(image/pjpeg)


(0 Kommentare) Hier kommentieren

gkud

Seaworld1.jpg
Seaworld2.jpg
Der touristische Höhepunkt der Stadt ist zweifelsohne der vor 1-2 Jahren fertiggestellte uShaka SeaWorldPark, ein weitläufiges Gelände mit Shoppingmall, mehrstöckigem Aquarium, Delphin- und Seehundshow sowie zwei getrennten Wasserläufen, die sich – wie in einem Atomkraftwerk – niemals kreuzen dürfen: Im einen („Waterworld“) treiben dickbäuchige Touristen und ihre Plagen in Rettungsringen durch gemäßigte Stromschnellen zwischen Spielplätzen, Bars und Futtertrögen; im anderen („SeaWorld“) schwimmen Haifische verschiedener Größen und besonders mutige Urlauber können in Taucheranzug oder Rettungsglocke auf Tuchfühlung gehen.
Nach einigen Irrwegen hat es uns das unterirdische Herz von SeaWorld angetan. Unter einem als Wrack verkleideten Dampfer gucken wir durch großformatige Fenster Korallenfische, Haie, Mantas und Meeresschildkröten.

uShaka, Durban’in limanindaki büyük bir alisveris merkezi, akvaryum ve su parkindan olusan bir egelence ve turizm merkezi. Bir tarafinda turistler havuzlarda ve kanallarda yüzerken öteki taraftaki kanallarda ve havuzlarda köpekk baliklari yüzüyor. Tabi bu kanallrdaki sularin birbirine kavusmamasi hayati önem tasiyor. Biz de gercekten iyi tasarlanmis ve zengin balik ve deniz hayvanmari cesitleri barindiran akvaryumunu dolastik.

Seaworld1.jpg(image/pjpeg)

Seaworld2.jpg(image/pjpeg)


(0 Kommentare) Hier kommentieren

gkud

Meresschildkröte.jpg
Skorpionfisch.jpg
Nachdem Umut ja inzwischen ihren PADI OpenWater-Tauchschein in der Tasche hat, kann sie hier die Führung übernehmen: „Die Fische habe ich alle schon gesehen. Und das ist der allerschönste: Der Skorpionfisch, da machen wir gleich mal sieben Bilder von. Klick Klick Klick

Akvaryumda, Tofo’daki dalismarimda gördügüm baliklari (Inhambane’nin denizini bir kez daha övemeden gecemeyecegim) Zeynep’e gösterme firsatim oldu. Yukaridaki Almanca metinde benim PADI rölevemle dalga geciliyor hissi uyanabilir ama deniz altinin ne kadar cekici bir dünya oldugu görülüyor. Akrep baligi da cok güzel ama dikkat zehirli!

Meresschildkröte.jpg(image/pjpeg)

Skorpionfisch.jpg(image/pjpeg)


(0 Kommentare) Hier kommentieren

gkud

Umutbeach.jpg
Ja, wir reden schon öfters, mehr oder weniger ernsthaft, darüber, ob wir jemals wieder wegwollen vom Indischen Ozean. Wenn Familie und Freunde sich nur mal blicken lassen würden! – Also fühlt Euch herzlich eingeladen: Ihr werdet die Reise nicht bereuen.
Und falls es Euch gefällt – alles ist möglich: Es gibt hier mehr als genug Arbeit für Kommunikationsdesigner, Tierärztinnen, Programmierer, Metallurgen und Bauzeichnerinnen.

Istek üzerine bu sefer benim de bir fotografimi koyuyoruz. Hep Zeynep hep Zeynep olacak degil ya. Sik sik Hint Okyanusu’nun kiyisindan ayrilmak istiyor muyuz diye konusuyoruz. Bir de ailelerimize ve arkadaslarimiza duydugumuz özlem olmasa. Herkesi buradan bir kez daha davet ediyoruz.

Umutbeach.jpg(image/pjpeg)


(1 Kommentare) Hier kommentieren

gkud

Dreamteam.jpg
Kim olabilir? Elbette Zeynep ve Umut!

Dreamteam.jpg(image/pjpeg)


(0 Kommentare) Hier kommentieren

gkud

Hotelview.jpg
In den ersten Tagen haben wir uns in der Stadt von unseren neuen Bekannten aus dem Autoschiebergewerbe herumkutschieren lassen. Das sah mitunter aus wie Pulp Fiction aus Bollywood. Ku-ri-o-si-tä-ten! (Und einmal im Vorbeifahren an den Lagerhallen im Hafen wirklich fette Limousinen, Sonnenbrillen und Maschinenpistolen.)
Es ging so weit, dass wir uns für das Wochenende, während die Papiere unseres Autos für Transitvisa und Versicherungsnummer schon auf dem Weg nach Maputo waren, mit einem etwas klapprigen Lieferwagen, der gerade überführt werden sollte, ins Kroko-, Hippo- und Vogelparadies St. Lucia karren ließen – was mich wiederum an längst vergangene Tramperabenteuer in Frankreich und Spanien erinnert hat: Neben wortkargen Autobahn-Söldnern in der Führerkanzel, die Geschwindigkeit immer am Rande der Möglichkeiten ...

Und was hat das mit diesem Foto zu tun?
Nachdem Imraan seinen Rasul zweimal auf die Stadtautobahn in den schicken Vorort geschickt hat, wo wir Quartier genommen hatten, wurde ihm die Sache doch etwas zu bunt – und nachdem wir mit dem schlafenden Kind auf dem Arm zweimal durch Straßen mit Steigungen wie in San Francisco gepilgert sind, uns ebenso.
So liesen wir uns überreden, für eine Nacht in einem McHotel am Strand abzusteigen: Doppelzimmer für 250 Rand (30 EURO).

Durban’in hintli otomobil mafyasi (?) tarafindan yerlestirildigimiz otelin penceresinden görünüs. Bizi sehirde gezdiren otele getirip götüren soförü ilk olarak kaldigimiz sik konut alanindaki HippoHide’i bulmakta zorluk cekitigi icin bizi merkezi bir otele yerlestirmeye karar veren Imraan’in israrlarina dayanamayip biz de plaja yakin bu otele tasindik.

Hotelview.jpg(image/pjpeg)


(0 Kommentare) Hier kommentieren

gkud

Hippos.jpg
Auch St. Lucia war eine Reise wert. Hier wieder im Backpackers-Milieu, was in diesem Teil von Südafrika aber nicht viel bedeutet. Wegen der schlechten Erschließung kommen die „Rucksacktouristen“ hier entweder zweimal wöchentlich mit dem „BazBus“ (Hostel-Hopping für 100,- $ pro Person) oder mit dem Mietwagen. Wie wir erstaunt feststellten, kommen sie in der Mehrzahl aus München oder dem Sch(w)abenland ... –
Sei’s drum. Der Anlegeplatz für die Ausflugsboote ins Feuchtgebiet war nur 200 m entfernt. Und dawaren sie nun – die Dickhäuter. Faule Bande!

Durban’dan sonraki duragimiz yaklasik 3 saatlik mesafedeki St. Lucia oldu. Ulusal Dogal Park icinde büyük bir göl kenarinda turistik bir kasaba. Katildigimiz gölde tekne gezisinde tembel suaygirlari ve timsahlar disinda pek cok garip kusa rastladik.

Hippos.jpg(image/pjpeg)


(0 Kommentare) Hier kommentieren

gkud

Kroko.jpg
Kostenlos fährt B&B-Backpackers in eine unweit gelegene Zuchtstätte für Krokos und Schlangen. Da gibt es täglich gruslige Fütterungen...

Bir de timsah ve yilan parkina düzenlenen geziye katildik.

Kroko.jpg(image/pjpeg)


(0 Kommentare) Hier kommentieren

gkud

Snake.jpg
... und Schlangenvorführungen. Während dieser junge Mann eine nach der anderen aus der blauen Tonne purzeln ließ, erzählte seine eloquente Kollegin ohne Punkt und Komma von Arten und Giften – wir haben schon wieder alles vergessen. – Außer, daß der Mann im Bild vor einigen Jahren von eben jener giftigsten Otter der Welt gebissen wurde und einer von nur ca. 17 Menschen weltweit ist, der das überlebt hat.

Bir yandan genc bir kiz yilanlar hakkinda bilgi verirken (bu arada duydugumuz tümbilgileri unuttugumuzu fark ettik) öte yandan da fotograftaki genc adam cesitli kutulardan cikardigi yilanlari seyircilere gösteriyordu. Aklimizda kalan fotograftaki cocugun bir kacyil önce dünyanin en zehirli yilanlarindan biri tarafindan isirilip hayatta kalmayi basarmis olmasi.

Snake.jpg(image/pjpeg)


(0 Kommentare) Hier kommentieren


SEITE 4 von 19
 

pixel
mosambik-blog von gerhard, umut und zeynep
Administration
letzte Kommentare
K The gradual improvement of ...hero h200030.04. 08:51
I first came here, I see it ...Ainol Hero22.04. 09:34
I first came here, I see it ...Ainol Hero22.04. 09:33
kalt gebrannte Keramikpötte, dreplica watches12.04. 04:17
mi hurdalari ve gelgit. Greplica watches12.04. 04:16
I just wanted to comment on ...Replica Rolex23.03. 07:52
support you and wish you a ...Rolex Replica23.03. 07:52
I'm like you write something, ...replica rolex 9.03. 08:41
I'm like you write something, ...replica rolex watches 9.03. 08:39
I'm like you write something, ...fake rolex 9.03. 08:39
Very good, thanks for ...Cheap Ralph Lauren 2.03. 08:19
Hallo Olivier, schoen von ...Umut 8.10. 19:14
Hallo Ihr drei welche eine ÜOlivier Joumarin 7.10. 20:44
umut'a,devrim'in üniversitedennadir paksoy14.10. 14:57
hatte zeynep ...ny12.10. 21:06
Iyiki dogduuuun ...Arin 5.08. 09:53
Hallo Ihr Drei, ...stefanie26.07. 10:40
Umut merhaba, Ben ...Evren Saral14.07. 15:29
Hallo Zeynep, Hallo ...AYDIN21.06. 09:02
Hallo ihr Lieben, schön, maAnnick14.04. 14:35
Archiv
< 2019
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez
pixel